Nächster Termin 24. Oktober

Glücks- oder Unglückszahl? Sollten wir überspringen? Am 25. Oktober ist der dreizehnte reguläre Termin (ohne den Sondertermin am 18. September während des Kiezfestes). unsere Reihe am 3. Oktober fort. Anmeldungen liegen schon zahlreich vor. 14-Tage-Wetter-Vorausschau gibt Anlass zur Hoffnung für einen guten Termin im Garten im Olof-Palme-Zentrums. Hajo bastelt wieder mit den Kindern (50 Cent), wer einen Kickerball mitbringt, kann den Kicker nutzen, die Geschenk-Tüten-Aktion von Ebru Schäfer sorgt mit Pogaca, Waffeln und Kaffee für Verpflegung (wer von Ebru Schäfers Aktion zum ersten Mal hört, findet auf Facebook alle Infos).

Wann? Am 24. Oktober von 10 bis 13 Uhr. Wo? Im Garten des Olof-Palme-Zentrums, Demminer Straße 28, 13355 Berlin, neben OBI, nahe der U8 Voltastraße und des Bahnhofs Gesundbrunnen. (Nicht bei Berlin.de schauen!)

Wir sind der kiezigste unter den Babybasaren 😉 (In einer Sache muss man ja Spitze sein.)

Verkäufer dürfen nur Baby- und Kindersachen, Spielzeug und Kleinkinddinge anbieten. Mindestens 25 Stände.

Für Kinder gibt es Kletterwand, Bastelstand (50 Cent), Kicker (Ball mitbringen) und Fußballfeld.

Gözleme und Waffeln bietet gegen Spende für ein soziales Projekt eine Nachbarin aus dem Brunnenviertel an.

Beschreibung, Zitat „familiärer, kleiner Flohmarkt an einem schönen Ort“. Zwischen 20 und 30 Stände.

Bei Fragen bitte NICHT im Olof-Palme-Zentrum anrufen, sondern beim Veranstalter nachfragen: flohmarkt@brunnenviertel.de

Der Flohmarkt findet sonntags ungefähr einmal im Monat statt. Organisiert wird er vom gemeinnützigen Brunnenviertel e. V.

http://www.weiterreich.de
https://www.facebook.com/Weiterreich
https://www.instagram.com/weiterreich_brunnenviertel/

Nächster Termin 3. Oktober

Regulär setzen wir nach dem Sondertermin Kiezfest unsere Reihe am 3. Oktober fort. Anmeldungen liegen schon zahlreich vor. 14-Tage-Wetter-Vorausschau gibt Anlass zur Hoffnung für einen guten Termin im Garten im Olof-Palme-Zentrums. Hajo bastelt wieder mit den Kindern (50 Cent), wer einen Kickerball mitbringt, kann den Kicker nutzen, die Geschenk-Tüten-Aktion von Ebru Schäfer sorgt mit Pogaca, Waffeln und Kaffee für Verpflegung (wer von Ebru Schäfers Aktion zum ersten Mal hört, findet auf Facebook alle Infos). Wir bemühen uns, einen Schlüssel für den angrenzenden Bolzplatz zu bekommen, damit die Kids ein wenig Toben können.

Fotos vom 18. September

Beim Kiezfest gab es gute Unterhaltung mit Beatboxing (Mund als Instrument), Poetry Slam (Gedichte und Texte von Felix Römer), Bands und Folklore. Für Verpflegung sorgte der Kiez-Shop Eisenkralle (wer ihn nicht kennt, geht hin und kauft eine Kleinigkeit) und die Tortenwerkstatt.

Für die Verkäufer dieses Mal Luxus: Bank, Tüte und vor allem Stand mit Plane spendierte der Veranstalter Brunnenviertel e.V. Herzlichen Dank.

Wir haben gelernt: Sinkt die Temperatur unter 20 Grad, benötigt man eine etwas dickere Jacke als vermutet.

Fotos vom 5. September

Hier Fotos vom Kinderflohmarkt Weiterreich am 5. September. Dieses Mal hatten wir mit 37 Tischen einen Rekord an Ständen. Besonderes gefreut haben wir uns, dass Ebru Schäfer für uns gekocht und gebacken hat. Die Spendeneinnahmen, die sie mit ihren Leckerbissen erzielt hat, gehen direkt an ihre Tütenaktion für bedürftige Kinder in Flüchtlingsunterkünften. Ein Dank geht an Nachbar Lange, der mit den Kindern gebastelt hat und dieses Mal viele kleine Gäste an seinem Tisch begrüßen konnte.

Nächster Termin 1. August

Es geht vorwärts. Nach zwei Coronapausen bauen wir den Namen Weiterreich wieder aus und machen uns bekannt. Beim 1. August freuen wir uns auf ein Zusatzdingens. Restlos-Glücklich kommt vorbei und zeigt wie man Kräutersalz selbst herstellt. Und natürlich darf gekostet werden. Brot bringen die beiden jungen Frauen vom Team Restlos-Glücklich natürlich mit. Wer steckt hinter den frohen Menschen? Der gemeinnützige Verein engagiert sich für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln – sprich: sie sind gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln.

Wahrscheinlich wird es wieder heiß: Deshalb ist Leitungswasser und Kaffee wieder umsonst und für alle. Einfach bedienen.

Die Anmeldungen laufen Stand Mitte Juli relativ gut ein – ich rechne aber nicht damit, dass wir die Marke von 30 Tischen erstmals knacken werden. Aber vielleicht im September? Über 20 Verkäufer hatten wir aber bislang immer.

Neustart 20. Juni

Vor gut einem Jahr starteten wir neu. Das war Neustart die erste. Nun also Neuanfang, der zweite. Am Sonntag, 20. Juni, geht es weiter mit dem Baby- und Kinderflohmarkt Weiterreich. Wir sind wieder im Garten des Olof-Palme-Zentrums. Dort haben wir viel Platz für zahlreiche Verkaufsstände. Mal sehen, ob wir den Rekordwert aus dem Jahr 2020 von knapp 30 Ständen gleich beim ersten Flohmarkt 2021 knacken. 🙂

Wie es mit Kaffee und Kuchen aussehen wird, ist noch nicht beschlossene Sache. Es wird aber auf die oder andere Weise etwas geben.

Ort: Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28, 13355 Berlin, nahe U-Bahnhof Voltastraße (U8)

Zeit: 10 bis 13 Uhr

Ich freue mich auf euch.