Anmelden

Vorab: Für Käufer haben wir einen Wecker. E-Mail-Adresse eintragen und zehn Tage vor dem Termin kommt eine Erinnerungsmail.

Nun aber zu den Verkäufern: Gehandelt werden kann mit allem, was Babys und Kinder benötigen:

  • Sachen und Klamotten (Hosen, Schuhe, Bodys und ähnliches)
  • Spielzeug (Puzzle, Bücher, Bausteine, Holz und Plastik)
  • Gefährte (Roller, Laufräder, Kinderwagen)

Bitte keine professionellen Händler – wir lieben den Handel von Nachbar zu Nachbar.

Bringen Sie als Verkäufer einen eigenen Verkaufstisch mit. Sie können in der Breite drei Meter nutzen. Gut geeignet ist zum Beispiel ein Tapeziertisch. Decke geht auch. Aufbau ist um 9.00 Uhr. Das ist eine Stunde vor dem Verkaufsstart.

Anmeldung bis ungefähr Donnerstag vor dem Markt, am Wochenende lese ich keine Mails mehr.

Ausführliche Infos für Verkäufer stehen unten (bitte scrollen):

Ausführliche Informationen zum Anmelden:

  1. Ich bitte um eine Spende von fünf Euro. Die Spende geht an den Brunnenviertel e. V.
  2. Sie haben Platz für einen Drei-Meter-Tisch. Bringen Sie Ihren eigenen Tisch mit, am besten einen Tapeziertisch. Ich kann keine Tische bereitstellen. Sie können auch vom Boden aus mithilfe einer Decke verkaufen.
  3. Für den Aufbau haben Sie ab 9 Uhr eine Stunde Zeit, bis der Flohmarkt für Besucher um 10 Uhr öffnet. Für den Abbaus ist Zeit von 13 bis 14 Uhr.
  4. Es werden ausschließlich Kinderdinge verkauft, also Kleidung und Spielzeug. Gern auch Roller, Kinderwägen, Laufräder und Ähnliches.
  5. Der Flohmarkt findet in jedem Fall im Garten des Olof-Palme-Zentrums statt. Das Zentrum ist ein weißes, modernes, zweigeschossiges Nachbarschaftshaus. Es steht neben dem Baumarkt OBI. Parkplätze sind im Kiez knapp, rechnen Sie ein wenig Zeit für die Parkplatzsuche ein. Die Parkraumbewirtschaftung im Viertel pausiert sonntags.
  6. Wenn Sie kurzfristig nicht dabei sein können, sagen Sie bitte so schnell als möglich per Mail ab.
  7. Toiletten sind vorhanden.
  8. Alle Termine stehen auf der Webseite www.weiterreich.de/termine.
  9. Wer zum ersten Mal trödelt: Münzen sammeln, um ausreichend Wechselgeld zu haben!
  10. Träger des Flohmarktes ist der Brunnenviertel e.V. Praktisch befasst sich Andrei Schnell mit de Organisation. Achtung: Der Markt ist nur Gast im Olof-Palme-Zentrum, bitte rufen Sie dort NICHT an. Ein Anruf beim Verein ist zwar nicht schlimm, aber Sie werden lediglich die E-Mail-Adresse flohmarkt (ätt) brunnenviertel.de erhalten. Antwort zeitnah, auch wenn nicht immer innerhalb von 24 Stunden.
  11. Der Flohmarkt war von November 2019 und ist bis Juni 2022 Teil eines vom Quartiersmanagement geförderten Nachbarschaftsprojektes. Nunmehr steht er auf eigenen Beinen.
Logoleiste
Logoleiste Quartiersmanagement Brunnenviertel (Sozialer Zusammenhalt)